kooio innsbruck

ANGST

Florian Lutzky
Maria Schätzer
Siljarosa Schletterer

Klang - Bild - Poesie


Öffnungszeiten
16. bis 22. April 2021
täglich 16 bis 20 Uhr

21. April 2021 Online-Lesung

 

Es herrscht das Diktat der Ängste aber niemand spricht darüber? Wir leben– wie es schon Wystan Hugh Auden ausdrückte – im „Zeitalter der Angst“, die Furcht-Spuren wurden gerade in diesem Jahr noch offensichtlicher und virulenter. Umso erstaunlicher ist es, dass dieses Thema mehr und mehr an den Rand gedrängt wird und Räume für respektvollen Dialog fehlen. Vieles wurde in Anbetracht der Covid-19-Pandemie thematisiert: die Zahlen, die Statistiken, die Maßnahmen. Aber die Angst? Die vielen Ängste? Mit Bild, Klang und Wort möchte die Ausstellung diesen blinden Fleck, dieses menschlichen Urgefühls ausleuchten.


Die Angst wohnt schon immer in uns, ist ein evolutionsgeschichtlicher und überlebensnotwendiger Mechanismus: Sie kann Sinne schärfen oder beengen. Sie kann Kräfte aktivieren, oder lähmen. Sie kann zugleich ent- und verwirren. Die Ausstellung beschäftigt sich mit all diesen Aspekten.


Alle drei Künste – Klanginstallation, Poesie und Bilder – fließen ineinander und eröffnen einen Raum des Austausches.

Alle drei Künstler*innen – Florian Lutzky, Maria Schätzer und Siljarosa Schletterer laden zur Begegnung ein..



kooio innsbruck

Regelmässigen Termine im kooio

jeweils 17 - 20 Uhr


Dienstag:
Eliza art companion - "Art and Artists"

Mittwoch:
LITERATUR im kooio